Finden Sie einen Job als Mathe-Nachhilfe auf Tutor24

Wählen Sie aus zahlreichen Stellenangeboten für Mathe-Nachhilfelehrer

Vollzeitjob oder Nebenjob? Sie können selbst entscheiden!

Seien Sie Ihr eigener Chef: Sie entscheiden, wann Sie arbeiten möchten.

Nutzen Sie Ihre Extrazeit, um etwas Zusatzgeld zu verdienen

Jetzt bewerben

Tutor24 wird Ihnen helfen, den von Ihnen gesuchten Job als Mathe-Nachhilfe zu finden

Schweizer Dienst

Benutzerfreundlicher Service mit tausenden von Jobangeboten für Mathe-Nachhilfelehrer.

Tutor24 lemonfrog

Ein Dienst, der speziell für Nachhilfen in der Schweiz entwickelt wurde.

Teilzeit Vollzeit Job

Vollzeit-Jobs und Teilzeit-Jobs nach Wahl in Ihrem Kanton.

Entdecken Sie weitere offene Stellen:

Eine Teilzeit-Beschäftigung als Nachhilfelehrer in der Schweiz kann eine gute Nebenjob-Alternative sein. Mathe-Nachhilfe zu geben ist ein spannender und verantwortungsvoller Job, bei dem Sie Ihr Wissen weitergeben, den Schülern helfen und das gewünschte Zusatzgeld verdienen können. Nachhilfe-Aufträge sind Jobs, bei denen es sich um Privatunterricht beim Schüler oder bei Ihnen zu Hause handelt. Die Jobangebote können je nach Nachhilfebedarf der Schüler variieren: allgemeine Hausaufgaben-Hilfe, Prüfungsvorbereitung (Schulprüfungen, Gymiprüfung, IMS, BMS, LAP-Aufnahmeprüfung etc.) und sonstige Anfragen für Mathe-Nachhilfe. Die Vorbereitungszeit Ihrer Nachhilfestunden kann je nach Schulstufe variieren. Den entsprechenden Aufwand werden Sie allerdings schon nach der ersten Privatlektion einschätzen können. Bitte klären Sie den schulischen Unterrichtsstand des Schülers vor Stellenantritt ab. Dies wird Ihnen ermöglichen den Nachhilfebedarf des Schülers, bereits während der ersten Stunde zu erkennen. Sie fühlen sich angesprochen und möchten Mathe-Nachhilfe geben? Wenn Sie ein Profil auf Tutor24 erstellen, finden Sie eine Vielzahl an Jobangeboten für Mathe-Nachhilfelehrer. Registrieren Sie sich jetzt und finden Sie Nachhilfe-Jobs in allen Kantonen der Schweiz (Zürich, Bern, Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden und Nidwalden, Glarus, Zug, Freiburg, Solothurn, Basel-Stadt and Basel-Landschaft, Schaffhausen, Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden, St. Gallen, Graubünden, Aargau, Thurgau, Tessin, Waadt, Wallis, Neuenburg, Genf und Jura), sowie in den wichtigsten Städten (Aarau, Baden, Basel, Bern, Biel, Chur, Delémont, Frauenfeld, Freiburg, Genf, Lausanne, Liestal, Luzern, Neuenburg, Rapperswil, Schaffhausen, Sitten, Solothurn, St. Gallen, Thun, Wil, Winterthur, Zug oder Zürich).