Orestis

9008 St. Gallen
Fächer: Mathematik (Algebra, Geometrie, Stereometrie, Differentialgleichung, Diskrete Mathematik), Physik, Informatik, Geschichte (hauptsächlich Alte), Altgriechisch

Orestis kontaktieren

Sie müssen sich erst registrieren um Orestis zu kontaktieren

Jetzt registrieren

Angaben zur angebotenen Nachhilfe

Schulstufe
Primarschule, Sekundarstufe, Gymnasium, Berufslehre, Uni/FH und Erwachsenenbildung
Unterrichtsart
Einzel- oder Gruppenunterricht
Unterrichtsort
beim Schüler und online

Persönliche Beschreibung

Während meines ganzen Lebens war ich immer ein sehr guter Schüler gewesen und ich hatte das Lernen immer als angenehm empfunden. Was mir jedoch noch mehr Spaß gemacht hat, ist das Potenzial, Wissen mit anderen zu teilen. Wie oft gesagt wird, “wisdom shared is wisdom doubled”. Nachdem ich unzähligen Freunden und Klassenkameraden geholfen hatte, dauerte es nicht lange, bis ich mich entschied, meine Aktivitäten auf Privatstunden auszudehnen. Immerhin hatte mein Vater mehr als 30 Jahre Privatunterricht in Mathematik, was auch eine sehr starke Einflussquelle ist.

Daher hatte ich 6 Jahre lang in meinem Heimatland (Griechenland) unterrichtet. Aufgrund der Tatsache, dass ich sehr breite Interessen habe (ich bin derzeit ein Doktorand in Management, habe mein Studium an einer technischen Universität abgeschlossen, aber Geschichte ist meine größte Leidenschaft), konnte ich in vielen verschiedenen Bereichen helfen. Ich habe Mathematik an der Universität und am Hochschule unterrichtet, Programmieren auf Universitätsniveau, Physik auf Universitätsniveau, Geschichte auf Hochschulniveau und Altgriechisch auf Hochschulniveau.

Ich versuche immer, den Unterricht an die Bedürfnisse des Schülers anzupassen. Manchmal haben wir mehr Übungen und weniger Theorie oder das Gegenteil, manchmal bin ich nachsichtiger, während ich manchmal strenger bin, manchmal sind wir schneller, manchmal langsamer, manchmal kümmern wir uns mehr um die Notenergebnisse und andere mehr für das echte Lernen… Ich bin der festen Überzeugung, dass jeder Mensch anders ist und anders behandelt werden sollte.

Aus einem fremden Land kommend muss ich zugeben, dass ich nicht weiß, wie das System hier funktioniert. Ich brauche etwas Zeit, um mich an die neue Situation zu gewöhnen. Aber ich glaube, dass ich unabhängig von der Nationalität helfen kann. Immerhin waren Griechischlehrer in der Antike international sehr beliebt.

Möchten Sie das ganze Profil von Orestis sehen?

Jetzt registrieren. Es dauert nur wenige Sekunden.

Ganzes Profil sehen